Kinderboxsack von Bad Company – ein guter Boxsack für Kinder

Toller Boxsack für Kinder – Kinderboxsack von Bad Company

kinderboxsackKinder lieben es, ihren Vorbildern nachzueifern, sie möchten sich aber ebenso gerne mit Spiel und Spaß austoben können. Für beides ist dieser Boxsack für Kinder bis zu einem Alter von ungefähr 12 Jahren optimal. Er ist natürlich genau auf die jungen Boxneulinge abgestimmt. Das heißt, das Material von diesem Kinderboxsack ist aus PVC und damit genau richtig. PVC ist weicher als Kunstleder und nicht so hart. Dadurch werden die auftreffenden Schläge mild abgefangen und sorgen nicht so schnell für erste schmerzhafte Erfahrungen. Die im Set enthaltenen Boxhandschuhe machen es überflüssig, umständlich nach einem separaten Angebot dafür zu suchen, denn auch sie sind genau auf die jungen Sportler angepasst.

Hier gibt es dieses Boxsack Set bei Amazon!

Immer mehr Kinder und Jugendliche sind heute einem zunehmenden Stress ausgesetzt. Ein Kinderboxsack kann deshalb ideal sein, um Ärger und Frust auszuleiten. Aber auch zur Steigerung der allgemeinen Fitness, der Beweglichkeit und der Koordination kann Boxtraining richtig sein. Es schult die Schnelligkeit und die Motorik und neben der Verbesserung der Reaktionsfähigkeit kommt natürlich auch der Spass an der Bewegung nicht zu kurz. Für viele Jugendliche ist ein Boxsack ebenso wie für Erwachsene ein Mittel zum Stressabbau.

Der Kinderboxsack von Bad Company – Was bietet er?

Dieses Modell ist äußerlich ansprechend gestaltet. Die knallrote Farbe, das Label und die Sterne sehen sehr schön aus. Kinder haben dabei natürlich auch ihren Spaß, stellen sie sich doch oft vor, wen sie da gerade gedanklich „bearbeiten“. Er ist mit Textilresten aus Baumwolle gefüllt. Darüber hinaus ist der 8,7 kg schwere Kinderboxsack mit 60 cm Höhe und einem Durchmesser von 20 cm einfach ideal. Er wird über die befestigten Nylongurte, die an ihren Enden fest vernähten Stahlringe besitzen, an einem Karabinerhaken befestigt. Für das Kinderboxsack Set kann eine Stahlkette als Verlängerung für die Aufhängung zugekauft werden. Auch der Boxsackhaken für die Deckenbefestigung kann verwendet werden.
Wie die Rezensionen für diesen Kinderboxsack belegen, sollte das Einstiegsalter nicht zu früh gewählt werden. Es kommt immer auf die Körpergröße und die Kraft der Kinder ab, aber um das optimale Verhältnis zu haben, ist ein Alter von ca. 9 Jahren offensichtlich ideal. Eine Alternative wäre es, für jüngere Boxer die Füllung auszutauschen, was durch den eingenähten Reißverschluss leicht möglich ist. Mancher Kunde hat einfach die Stoffreste gegen Kleintierstreu ausgetauscht, bis der Filius etwas mehr Kraft in den kleinen Fäusten hatte. Rundum wird für den Boxsack für Kinder sowie für die dazugehörenden Boxhandschuhe eine klare Kaufempfehlung ausgesprochen.

Kinderboxsack von Bad Company

Kinderboxsack von Bad Company
8.8

Verarbeitung

9/10

    Füllung

    8/10

      Preis-Leistung

      9/10

        Pros

        • gute Verarbeitung
        • gute Boxhandschuhe

        Cons

        Dieser Beitrag wurde unter Tests abgelegt am von .